In Vorbereitung

dämmerung. Das Jahr 1933

 

Das Tagebuch der Mathilde Fath.

Ein Skizzenbuch.

Die Briefe des Hugo Johann heinreich Schmidt

Briefe des ehemaligen Missionars, der im KZ Buchenwald zu Tode kam, aus dem Nachlass herausgegeben, um die sehr negative Darstellung im Archiv der Berliner Mission und des Dr.Siegfried Knak  ein bisschen abzumildern.


Kriegs-maschine

Drôle de guerre - Wacht am Rhein. Jean-Paul Sartre in Pfaffenhoven, Hermann Ritzel auf galizischen Feldern, Rudolf Hess von der deutschen Kolonie in Ägyten aus gesehen, die Liebschaft des V2 Ingenieurs K.-P.Adam und die Feldpostbriefe der Dr.Wolfgang Ritzel.




Kontakt

Nataly Ritzel

Hammerschmiedstrasse 16

79117 Freiburg

 

WhiteandGrey-Studio

geöffnet:

nach Vereinbarung / telefonischer Voranmeldung:

https://www.whiteandgrey-studio.de/about/

 

 

Whiteandgreyfilms.org

https://www.bunkernachtphilosophy.com